Was bei gro├čen Integratoren l├Ąngst an der Tagesordnung ist, wird in vielen mittelst├Ąndischen IT-Beratungsfirmen immer seltener gelebt. Technik und Management wird bewusst getrennt, statt jenen das Steuern und Regeln zu ├╝berlassen, die auch die Grundlagen verstehen - selbst im Projektmanagement wird mehr und mehr betriebswirtschaftliches mit den technischen Fakten und M├Âglichkeiten vermischt. So werden Beschl├╝sse gefasst, die nicht nur aus menschlicher Sicht, sondern auch aus technischen Gr├╝nden vollkommen unn├Âtig sind.

Es ist daher kaum verwunderlich, dass man bei Kunden aus der "Non-IT" auf Widerstand st├Â├čt, da historisch ein Misstrauen in die IT erwachsen ist, welches auf die Fachsprache zur├╝ckzuf├╝hren ist und selten vom Kunden verstanden werden kann.

Innovationstr├Ąger und Denker in der IT m├╝ssen zumindest die technischen Basics dieser Technologie besitzen - sie ist schlie├člich der Kern des Business - und dar├╝ber hinaus die F├Ąhigkeit mitbringen, dieses Fachwissen allgemeinverst├Ąndlich zu kommuni- zieren.


 

IT Management

Die Expertisen reichen von Projekt-, Risiko-, Krisen- und Deeskalations Management bis zum Beschaffungs Management und Trust. Corporate Social Responsability (CSR) und Konowledge Management geh├Âren ebenso zum Profil.

Daneben erstelle ich Ressourcenpl├Ąne und Machbarkeitsanalysen, sowie Fein- und Grob-Spezifikationen.

Leistungen

  • Projekt Management / PRINCE2 / PMBoK (PMI) / SCRUM
  • IT Governance (ITIL) / Enabling / Alignment / Controlling
  • Machbarkeits-Analysen / Risiko- u. Compliance Management / Krisen Management
  • Anforderungs-Analysen u. Management / Lasten- u. Pflichtenheft
  • Spezifikation / Design & Architektur / Portfolio- u. Programm Management
  • Change Management / Scope Management / Termin Management
  • Application Management / Release Management
  • Kosten- und Qualit├Ąts Management / Personal Management
  • Kommunikations- und Beschaffungs Management
  • Integration von Billing-Systemem u.┬áKnowledge-Management-Systemen / EAI / UAI / SOA
  • ITIL Prozesse u. Strategien
  • Revenue Assurance Prozesse

Dabei sei erw├Ąhnt, dass ich entgegen der weitl├Ąufigen Auffassung in meiner Branche, KEINE Grenzen zwischen Beratung und handfestem, engagiertem Support in den Belangen des IT Managements ziehe.

Die meisten der oben aufgef├╝hrten Leistungsfelder sind meiner Auffassung nach keine Aufgaben die nur stur zu "managen" sind. Meine Expertisen in Wissen ├╝ber das Software-Engeniering (Coding Java, C++, Scripting in Perl oder AWK etc.) sind vital f├╝r jedes Projekt.

Nach Meinung aktueller Entscheider in der IT soll das falsch sein. Diese Sichtweise ist legitim. Die Frage nach dem Sinn von "Spielregeln" und Nomenklatur ist dann aber ebenso legitim.

├ťberall dort wo Menschen steuern und regeln d├╝rfen was sie nicht verstehen, erzeugt man Krisen. Diese Krisen schaffen dann einen Leidensdruck, der durch eine Beratung gelindert werden soll - statt gleich jene mit in das Management einzubeziehen, die auch die fachliche Kompetenz besitzen...

"... bitte helfen Sie uns, die Fehler zu ignorieren."

New User

  • nwgiarRib
  • KeithPer
  • jmtls23
  • rheinbit
  • benutzer

Who is online

Aktuell sind 11 G├Ąste und keine Mitglieder online

Impressum

rheinbit IT Services

Email

Copyright